Einen Benzin Rasenmäher auswählen

Bestseller Nr. 1
HYUNDAI Benzin-Rasenmäher, Benzinmäher mit 42cm Schnittbreite, Mulcher/Mäher mit Mulchfunktion...
kleiner, leichter und robuster Rasenmäher mit 42 cm Schnittbreite und Mulchfunktion; kugelgelagerte, rasenschonende Räder mit 152/178 mm Durchmesser
199,00 EUR
Bestseller Nr. 2
Grizzly Benzin Rasenmäher BRM 4210-20 1,6 kW 2,1 PS 42 cm Schnittbreite 5 Fach Höhenverstellung
✓ Benzin-Rasenmäher, 4-Takt OHV Motor 99 cm³ (cc) 1,6 kW (2,17 PS) bei 2900 U/min; ✓ 42 cm Schnittbreite, robustes Stahlgehäuse, einfaches Starten
229,99 EUR

Der Benzin Rasenmäher ist ein echter Gewinn für das einfache Mähen großer Flächen. Dieses Modell ist robuster und leistungsfähiger als ein Elektro Rasenmäher und eignet sich daher für fast alle Geländekonfigurationen: Hanglage, hohes Gras, Unkraut, Bäume….

Auswahl eines Benzin Rasenmähers

Benzin RasenmäherDank seines 4-Takt-Motors mit bleifreiem Kraftstoff ist ein Benzin Rasenmäher der leistungsstärkste und effizienteste auf dem Markt. Oft mit einem elektrischen Start ausgestattet, erfolgt der Start dann sofort.

Sein rotierendes Messerschneidsystem hat eine Schnittbreite, die ein schnelles Mähen ermöglicht, weshalb es auf großen Flächen geschätzt wird. Es gibt auch einige Spiralklingenmodelle, um einen englischen Rasen perfekt zu pflegen.
Wann wählt man einen Thermorasenmäher?

Dank seines starken Motors ist ein Benzin Rasenmäher mit Antrieb ein Muss, wenn Sie eine Mähfläche von mehr als 800 m2 haben.

Es gibt jedoch Modelle von modernen Benzin Rasenmähern, die auf Flächen von 500 m² und bis zu 800 m² eingesetzt werden können.

Wenn Ihr Grundstück mehr als 1800 m2 groß ist, wählen Sie ein Aufsitzmodell (oder Rider), d.h. einen kleinen Mähtraktor.

Kriterien für die Auswahl Ihres Thermorasenmähers

Leistungsstärker und autonomer als ein Elektro-Rasenmäher, ist der Benzin Rasenmäher auch lauter. Ausgestattet mit einem komplexeren Motor ist ein regelmäßiger Ölwechsel erforderlich, nicht zu vergessen der Austausch von Filtern und Zündkerzen, wenn nötig.

Auch interessant!
Abus FOS 550 Test

Auswahl eines Benzin Rasenmähers

Mit einer großen Schnittbreite mäht er den Rasen mit hoher Geschwindigkeit. Wenn Ihr Grundstück 800 m2 nicht überschreitet, ist der Thermorasenmäher die Lösung, um Ihren Rasen zu mähen.

Überprüfen Sie auch das Vorhandensein eines Getriebes: Wenn die Traktion über die Vorderräder erfolgt, gewinnen Sie an Wendigkeit.

Aus der Sicht der Schnittbreite, wählen Sie ein Modell von 45 cm von 600 m2 bis Mähen, und 50 cm mindestens von 1000 m2 Fläche.

Auf der Leistungsseite des Motors den Hubraum entsprechend der Bodenoberfläche wählen.

Bevorzugen Sie beim Kauf Ihres Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter einen elektrischen Start, der einfacher und schneller ist als ein manueller Rasenmäher und überprüfen Sie dessen Autonomie, Schnittbreite und Grasfanggröße, um ein effizientes und schnelles Mähen zu gewährleisten. Wenn Sie nur selten mähen wollen, verwenden Sie den Seitenauswurf, um Staus zu vermeiden.
Die richtige Info

Für mehr Bedienkomfort entscheiden Sie sich für einen integrierten Mähgeschwindigkeitsregler und kugelgelagerte Räder mit großem Durchmesser, die eine bessere Manövrierfähigkeit garantieren.

Für eine vereinfachte Wartung sind einige Benzin Rasenmäher mit einem Armaturenbrett ausgestattet, das auf die Notwendigkeit hinweist, den Motor zu entleeren oder zu überholen.

Benzin Rasenmäher Test: Weblinks:

Gartenmagazin

 

Uns Folgen und Liken:

*) Letzte Aktualisierung am 10.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API