Ölfarben – alles Wichtige im Ratgeber

Gut zu wissen

Ölfarben sind Lösemittelfarben, d.h. ihre Lösungsmittel sind organisch, wie z.B. Spiritus, Benzin oder aromatische Ketone. Es gibt drei Haupttypen von Ölfarben, die nach ihrem Bindemittel benannt sind (Glycerophthalsäure, Epoxy und Polyurethan), wobei jede einzelne vor der Auswahl zu kennen ist.

Hinweis: Wässrige Lacke sind wässrige Phasen, einschließlich Acryl, Vinyl und Alkyde.

ölfarben
Copyright Sarah Jane @pexels.com

Ölfarben: Glyzerinfarbe

Glyzerinfarbe

Glycerinfarbe ist, wie der Name schon sagt, eine Farbe, die ein Glycerophthalharz als Bindemittel enthält. Früher Ölfarbe genannt, wird sie immer weniger verwendet, vor allem wegen ihrer Toxizität.

Vor- und Nachteile

Besonders deckende Glycerinfarbe bietet ein schön gestrecktes Aussehen. Schock-, feuchtigkeits- und witterungsbeständig, für den Innen- und Außenbereich geeignet. Lange Zeit als ideal für Nassräume angesehen, wird sie heute weitgehend durch Acrylfarben Magi Studio-Acryl Farbset 12 x 100 ml Tube, insgesamt 1.200 ml Künstlerfarbe Acrylfarbe ersetzt, die fast die gleiche Leistung bieten, ohne die Nachteile.

Auf der anderen Seite hat Glycerinfarbe einen starken Geruch. Die Trocknung ist langsam und wie bei allen Ölfarben sollten die Werkzeuge mit Lösungsmitteln gereinigt werden. Schließlich ist Glycerinfarbe gesundheits- und umweltschädlich.

Ölfarbe: Epoxidfarbe

Epoxidfarbe

Die Epoxidfarbe Wtrcsv Epoxidharz Farbe 25 Farben, Mica Pulver Metallic, Epoxy Resin Farbe Pigment Farbpigmente für... besteht aus einer Basis und einem Härter. Diese Basis enthält ein Epoxid-Polymer-Bindemittel, das im Kontakt mit dem Härter reagiert. Nach dem Anmischen muss die Farbe daher schnell aufgetragen werden, da sie sonst unbrauchbar wird. Die Trocknung erfolgt durch Verdampfen des Lösungsmittels.

Auch interessant!
Installierung einer Hausautomation - der Ratgeber

Vor- und Nachteile

Sehr widerstandsfähig gegen Stöße und Kratzer, wie bei vielen chemischen Produkten, ist die Epoxidfarbe auf fast allen Untergründen einsetzbar. Mit seiner starken Deckkraft bietet er ein sehr schönes, glattes Aussehen und ist in vielen Farben erhältlich.

Aber seine heikle Anwendung erfordert echte Technik, und seine Toxizität erfordert eine kontinuierliche Belüftung des Raumes während der Anwendung und Trocknung. Es ist auch schädlich für die Umwelt. Schließlich ist zu beachten, dass die fehlende UV-Beständigkeit eine Schutzschicht für den Einsatz im Freien erfordert.

Ölfarbe: Polyurethan-Farbe

Polyurethan

Polyurethanlack Paint IT! Bootslack hochwertiger Yachtlack für Holz und Metall in Farblos Rot Blau Grün Grau... besteht aus einem Polyurethanharz und einem Lösungsmittel. Die Trocknung erfolgt durch Verdampfen der letzteren.

Vor- und Nachteile

Polyurethanlacke sind bekannt für ihre hohe Schock-, UV-, Witterungs-, Kälte- und Hitzebeständigkeit sowie für ihre Korrosionsbeständigkeit. Geeignet für den Einsatz im Innen- und Außenbereich, vielseitig einsetzbar, besonders für Böden, aber auch in der Industrie oder auf Stahlkonstruktionen. Es bietet einen schönen gestreckten Aspekt, besonders in brillantem Glanz für einen Spiegeleffekt.

Umweltschädlich und giftig, auch wenn Polyurethanlacke Paint IT! Bootslack hochwertiger Yachtlack für Holz und Metall in Farblos Rot Blau Grün Grau...  in wässriger Phase weniger schädlich sind, bedarf es einer guten Raumbelüftung während der Verarbeitung und Trocknung. Die Durchtrocknung ist ebenfalls recht langsam und helle Töne neigen zur Vergilbung. Ölfarben kaufen geht natürlich in Ihrem örtlichen Fachhandel, im Baumarkt im Internet oder in unserem Shop.

 

Uns Folgen und Liken:

*) Letzte Aktualisierung am 8.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API